30.09.2016

Über 60.000 bei Eröffnung von „Q 6 Q 7 Mannheim – Das Quartier.“

- Erfolgreicher Start für Mannheims neue Shopping-Adresse Nummer 1
- OB Dr. Kurz, Bauherr Scheidel und Investorin Schöberl durchschneiden rotes Band
- Freitag Midnight Shopping, verkaufsoffener Sonntag an diesem Wochenende

Mehr als 60.000 Menschen haben am Eröffnungstag das neue „Q 6 Q 7 Mannheim – Das Quartier.“ besucht. Pünktlich um 10 Uhr am Morgen hatten Bauherr Heinz Scheidel, geschäftsführender Gesellschafter der DIRINGER&SCHEIDEL Unternehmensgruppe, Iris Schöberl, Managing Director von Managing Director von BMO Real Estate Partners, Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz sowie Hendrik Hoffmann, Geschäftsführer der DIRINGER&SCHEIDEL-Tochterfirma CRM – Center- und Retail-Management GmbH, die das Quartier Q 6 Q 7 Mannheim betreibt, eröffnet, indem sie ein festlich-rotes Band vor einem der Haupteingänge auf dem Münzplatz durchschnitten. Hunderte Shopper strömten Sekunden später in die Mall des Quartier Q 6 Q 7.

Heinz Scheidel hatte sich zuvor noch an das zahlreiche Publikum gerichtet: „Dieses Stadtquartier Q 6 Q 7 haben wir für Sie gebaut. Wir hatten Ihnen vor vier Jahren versprochen, ein tolles Objekt für die Mannheimer und unsere Nachbarn in der Metropolregion zu bauen. Wir haben Wort gehalten!“

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz sagte: „Dies ist ein bedeutender Tag für Mannheim. Das größte Bauprojekt nach dem Mannheimer Schloss vereint alles, was eine Stadt zu bieten hat. Es ist einfach gut geworden. Dazu gratuliere ich dem Bauherrn DIRINGER&SCHEIDEL, aber auch uns Mannheimern.“

Eröffnet wurden heute Shopping-Mall und Gastronomie mit fast 70 bekannten Marken und Gastronomen, die Rund-um-die-Uhr-Tiefgarage mit ihren 1.376 Stellplätzen, der Fitness First Platinum Swim Club, sowie „Primark“ im Q 6 Q 7-Nachbarkomplex „Kleine Fressgasse“. Das Radisson Blu Hotel, Mannheim nimmt am 17. Oktober seinen regulären Betrieb auf, die Wohnungen und Büroflächen werden in den nächsten Wochen bezogen.

CRM-Geschäftsführer Hendrik Hoffmann: „Über 60.000 Kunden gleich am ersten Tag – das ist ein überwältigender Erfolg. Auch die Tiefgarage wurde außerordentlich gut frequentiert, der Münzplatz war den ganzen Tag über belebt und besonders die Gastronomie gut besucht. Ich freue mich sehr, dass die Mannheimer und unsere Nachbarn aus der Metropolregion Rhein-Neckar unser Quartier gleich von Beginn an so toll annehmen. – Mein Dank gilt an dieser Stelle unseren Markenpartnern und allen, die zum Gelingen dieses erfolgreichen Starts beigetragen haben. Ich bedanke mich bei meinem Team und bei Michael Haslinger von Haslinger Retail Real Estate Consulting und Peter Fiegle von Fiegle Consulting, die uns in den letzten Monaten so tatkräftig dabei unterstützt haben, so tolle Marken nach Mannheim zu bekommen.“ Einen besonderen Dankesgruß richtete Hoffmann an die Event-Veranstalter der Mannheimer Agentur GO7, die den Eröffnungstag und die Vorabend-Veranstaltung glanzvoll in Szene gesetzt hatten.

Ein weiteres Shopping-Highlight bietet sich am Freitag mit dem Midnight Shopping: Bis Mitternacht werden die Stores in der Mall, der Fitness First Platinum Swim Club sowie die Gastronomie geöffnet haben.

Am Sonntag lockt Q 6 Q 7 gemeinsam mit zahlreichen Einzelhändlern in die Mannheimer Innenstadt und speziell ins Quartier Q 6 Q 7 zum verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Die Q 6 Q 7-Shopping-Mall ist montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr geöffnet, REWE von 8 bis 22 Uhr, der dm-Markt von 8 bis 20 Uhr und der Food-Court im Basement bis 22 Uhr. Die Gastronomie am Münzplatz hat auch nach 22 Uhr noch geöffnet.


Info Q 6 Q 7 & „Kleine Fressgasse“

- Mit dem „Grand Opening“ am 29. September 2016 um 10.00 Uhr eröffnen die Einzelhandels- und Gastronomieflächen sowie der Fitness First Platinum Swim Club im Stadtquartier Q 6 Q 7. Die Tiefgarage öffnet um 9.00 Uhr.
- „Midnight Shopping“: Am Freitag, 30.09.2016 sind die Ladengeschäfte in Q 6 Q 7 und der „Kleinen Fressgasse“ bis Mitternacht geöffnet.
- Zum Verkaufsoffenen Sonntag laden das Stadtquartier Q 6 Q 7 und die benachbarte "Kleine Fressgasse" am 02.10.2016 von 13 bis 18 Uhr.
- Das Radisson Blu Hotel, Mannheim nimmt am 17. Oktober 2016 seinen regulären Betrieb auf.
- Mietwohnungen, Büros und Praxen werden sukzessive entsprechend der Einzugstermine in den kommenden Wochen bezugsfertig.

DIRINGER&SCHEIDEL (www.dus.de) hat in Mannheim in den Quadraten Q 6 und Q 7 in vierjähriger Bauzeit ein Stadtquartier errichtet, das einzigartige Shopping-Erlebnisse mit komfortablem Wohnen (78 Wohneinheiten), Arbeiten, Gesundheit und einem Fitness First Platinum Swim Club sowie dem Radisson Blu Hotel, Mannheim – mit 229 Zimmern inkl. 13 Long Stay Appartements mit Kitchenetten, sechs Juniorsuiten, drei Suiten und einer Präsidentensuite – verbindet. Von der Bruttogeschossfläche von 117.181 Quadratmetern entfallen auf den Einzelhandel (einschließlich Gastronomie) 18.634 Quadratmeter gewerbliche Mietfläche. Hinzu kommen rund 4.120m² Fitness- und Wellnessfläche sowie Arztpraxen auf ca. 2.776 Quadratmetern.

Gleichzeitig hat DIRINGER&SCHEIDEL das Nachbargebäude „Kleine Fressgasse“ errichtet, auf dessen Bruttogeschossfläche von 37.969 Quadratmetern für den Einzelhandel 8.553 Quadratmeter gewerbliche Mietfläche entfallen. Dazu kommen 5.226 Quadratmeter Büromietfläche und 7 moderne Mietwohnungen.

In der dreigeschossigen Tiefgarage unter beiden Gebäudekomplexen entstanden 1.376 Stellplätze. Es sind mehr als 1.000 Arbeitsplätze entstanden. Projektpartner für Architektur und Design war Blocher Blocher Partners, Mannheim (www.blocherblocher.com).

Mehr Informationen im Internet unter www.q6q7.de.

 

 


|
Q 6 Q 7- Informationsbüro

Ihr Kontakt für Fragen und Anliegen

So sieht hier die Zukunft aus

Das neue Stadtquartier schon jetzt entdecken!