27.09.2016

adidas Originals in Q 6 Q 7: Glaube an Design und besondere Produkte

- Hälfte des Sortiments sind Schuhe, Team hat auch zwei ausgewiesene Sneakers-Experten
- 180 Quadratmeter Fläche für die urbanen Streetwear-Fashion-Highlights von adidas
- Mannheimer Laden ist dem Berliner Flagship Store nachempfunden

Der adidas Originals Store ist sicherlich eines der Fashion-Highlights im Quartier Q 6 Q 7. Im Erdgeschoss in Q 7 eröffnet beim „Grand Opening“ des Quartiers Q 6 Q 7 am 29.09.2016 um 10 Uhr auch das Sneaker-Paradies für trendbewusste adidas-Kunden. So gibt’s hier etwa die neuesten NMD Sneakers oder auch den klassischen adidas-Schuh „Superstar“. Zur Eröffnung lockt der Store zusätzlich mit einem Gewinnspiel, bei dem man Rabattgutscheine bis zu 20 Prozent erspielen kann.


Auf 180 Quadratmetern Fläche erleben Modefans adidas wie in der Hauptstadt. Der etwas größere Berliner Flagship-Store wurde in Mannheim nachempfunden. Rund die Hälfte des Sortiments ist dem Textilbereich zuzuordnen. Retro kommt der Style der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, aber neu interpretiert, beispielsweise mit etwas enger geschnittenen Beinen, dem Zeitgeist angepasst, in neuer Qualität und bestem Tragekomfort.

Die andere Hälfte des adidas Originals Stores ist den Sneakers gewidmet, die Kollektionen reichen vom neuen NMD über Stan Smith bis hin zu Gazelle. Im Team des Stores gibt es zwei richtige Sneakers-Profis, die Kunden bis ins kleinste Detail über Styles, Sohlen und Designer informieren können.

Das Team des adidas Originals Store ist eine interkulturelle Truppe, verschiedenste Typen, die Kunden aus eigener Erfahrung beraten können.

Alleine das Store-Team ist schon Grund genug, statt in den Online-Shop ins Quartier Q 6 Q 7 zu schauen. Doch erst wenn man den Store persönlich erlebt, begreift man, warum es auch 2016 sinnvoll ist, das heimische Sofa zu verlassen und Spaß beim Shoppen im richtigen Leben zu haben. Weil man sich im adidas Originals Store beispielsweise wie in einer New Yorker Loft fühlt, dank gewischtem Estrichboden und offenen Decken, kreativen Wandelementen, Fliesen, Rohputz und Beton. Weil man hier live ein Konzept erleben kann, das einen emotional anspricht und begeistert. Weil man hier Top Service und den „Point of Difference“ hautnah erleben kann.
Der erste Blick in den Mannheimer adidas Originals Store zeigt: Hier glaubt man an Design und besondere Produkte. Erleben Sie es ab 29. September, 10 Uhr beim „Grand Opening“ des Quartier Q 6 Q 7 selbst!


Info Q 6 Q 7 & „Kleine Fressgasse“

- Mit dem „Grand Opening“ am 29. September 2016 um 10.00 Uhr eröffnen die Einzelhandels- und Gastronomieflächen sowie der Fitness First Platinum Swim Club im Stadtquartier Q 6 Q 7. Die Tiefgarage öffnet um 9.00 Uhr.
- „Midnight Shopping“: Am Freitag, 30.09.2016 sind die Ladengeschäfte in Q 6 Q 7 und der „Kleinen Fressgasse“ bis Mitternacht geöffnet.
- Zum Verkaufsoffenen Sonntag laden das Stadtquartier Q 6 Q 7 und die benachbarte "Kleine Fressgasse" am 02.10.2016 von 13 bis 18 Uhr.
- Das Radisson Blu Hotel, Mannheim nimmt am 17. Oktober 2016 seinen regulären Betrieb auf.
- Mietwohnungen, Büros und Praxen werden sukzessive entsprechend der Einzugstermine in den kommenden Wochen bezugsfertig.

DIRINGER & SCHEIDEL (www.dus.de) hat in Mannheim in den Quadraten Q 6 und Q 7 in vierjähriger Bauzeit ein Stadtquartier errichtet, das einzigartige Shopping-Erlebnisse mit komfortablem Wohnen (78 Wohneinheiten), Arbeiten, Gesundheit und einem Fitness First Platinum Swim Club sowie dem Radisson Blu Hotel, Mannheim – mit 229 Zimmern inkl. 13 Long Stay Appartements mit Kitchenetten, sechs Juniorsuiten, drei Suiten und einer Präsidentensuite – verbindet. Von der Bruttogeschossfläche von 117.181 Quadratmetern entfallen auf den Einzelhandel (einschließlich Gastronomie) 18.634 Quadratmeter gewerbliche Mietfläche. Hinzu kommen rund 4.120m² Fitness- und Wellnessfläche sowie Arztpraxen auf ca. 2.776 Quadratmetern.

Gleichzeitig hat DIRINGER & SCHEIDEL das Nachbargebäude „Kleine Fressgasse“ errichtet, auf dessen Bruttogeschossfläche von 37.969 Quadratmetern für den Einzelhandel 8.553 Quadratmeter gewerbliche Mietfläche entfallen. Dazu kommen 5.226 Quadratmeter Büromietfläche und 7 moderne Mietwohnungen.

In der dreigeschossigen Tiefgarage unter beiden Gebäudekomplexen entstanden 1.376 Stellplätze. Es sind mehr als 1.000 Arbeitsplätze entstanden. Projektpartner für Architektur und Design war Blocher Blocher Partners, Mannheim (www.blocherblocher.com).

Mehr Informationen im Internet unter www.q6q7.de.


|
Q 6 Q 7- Informationsbüro

Ihr Kontakt für Fragen und Anliegen

So sieht hier die Zukunft aus

Das neue Stadtquartier schon jetzt entdecken!