25.09.2016

Q 6 Q 7: Hochkarätiger shoppen für den täglichen Bedarf

- REWE, Heldmann-Apotheke, dm drogerie-markt, Le Creuset, cigo Kiosk-Konzept, Reformhaus Escher und WMF im Quartier Q 6 Q 7
- Geschäftsführer Hoffmann: „Auch beim täglichen Bedarf wird Q 6 Q 7 neue Maßstäbe setzen“
- Kochvorführungen bei Le Creuset, 22 Meter Kosmetik-Theke bei dm, Messertests bei WMF

„Hochkarätiger Shoppen“ – so lautet ein Motto des Quartier Q 6 Q 7, das am 29. September um 10 Uhr seine Pforten öffnet, aber nicht nur für Fans toller Fashion-Marken, sondern für jeden, der auch beim täglichen Einkauf auf eine große Auswahl, hohe Qualität und sogar Spaß bei den täglichen Besorgungen legt. Hendrik Hoffmann, Geschäftsführer des DIRINGER & SCHEIDEL-Tochterunternehmens CRM – Center- und Retail-Management GmbH, die das Quartier Q 6 Q 7 betreibt: „Wir werden mit Q 6 Q 7 auch beim täglichen Bedarf neue Maßstäbe setzen. Der Mix der Marken für den täglichen Bedarf zeigt: Wir haben Wort gehalten!“ Dazu zählen Marken wie REWE, der dm – drogerie-markt, WMF, Le Creuset, das Reformhaus Escher, das Kiosk-Konzept cigo sowie die Heldmann-Apotheke.


REWE bietet auf einer Verkaufsfläche von über 2.000 Quadratmetern ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis: Die Kunden erwartet ein Sortiment, das in der Umgebung seinesgleichen sucht. Zusammengestellt hat es der selbständige Kaufmann Thomas Viering, der mit der Genossenschaft REWE an seiner Seite den Schritt in die Selbständigkeit geht. „Als mittelständischer Unternehmer bin ich eng mit der Region verbunden und mein Team und ich haben immer ein offenes Ohr für die Wünsche unserer Kunden“, versichert Viering, der auf eine mehrjährige Erfahrung als Bezirksmanager zurückblicken kann. In seinem REWE-Markt lässt eine Auswahl von rund 20.000 unterschiedlichen Artikeln keinen Wunsch offen. Quer durchs Sortiment werden Spezialitäten aus der Umgebung angeboten. So können die Kunden Gemüse vom Hegehof, Käse aus Hockenheim und dem Odenwald oder in Mannheim gerösteten Kaffee im REWE-Markt einkaufen. Ebenso wichtig wie das Sortiment sind dem Kaufmann Flair und Ambiente: „Die Optik des Marktes sorgt für eine Wochenmarkt-Atmosphäre“, so Thomas Viering. 45 Arbeitsplätze sind durch die Eröffnung neu entstanden und der Kaufmann bildet auch einen Azubi aus.

Le Creuset eröffnet in „Q 6 Q 7 Mannheim. Das Quartier.“, wie das Shopping-Paradies an der Fressgasse heißt, ein Eldorado für passionierte Hobbyköche und Freunde eines modernen Lifestyles. Schon beim „Grand Opening“ am 29. September können sich die Besucher vom eleganten Ambiente des achten Markenshops in Deutschland inspirieren lassen, der die große Le-Creuset-Produktfamilie auf 64 Quadratmeter perfekt in Szene setzt. Als Dankeschön gibt es am Eröffnungswochenende für jeden Kunden ab einem Einkaufswert von 75 Euro ein Willkommensgeschenk!

Le Creuset startet mit einem motivierten Team und sorgt dafür, dass der Einkaufsbummel zu einem besonderen Erlebnis für die Sinne wird: In der integrierten Küche sind Kochvorführungen und Degustationen als fester Bestandteil des Markenshops geplant, am Eröffnungstag gibt es für die Besucher frisch gebackene Leckereien.

Bereits seit 1925 steht Le Creuset für Qualität und Kompetenz rund ums Kochen und Genießen, was sich auch in der neuen Dependance des Unternehmens widerspiegelt. Im Fokus steht das emaillierte Kochgeschirr aus Gusseisen, das durch eine opulente Farbvielfalt besticht und für Gourmets weltweit der Inbegriff anspruchsvoller Koch- und Tischkultur ist.

Ob Schönheitshelfer, Produkte für die Körperpflege, Bio-Nahrungsmittel, Foto-Sofortservice, Haushaltsartikel oder Babykleidung – die Auswahl im dm-Markt im Stadtquartier Q 6 Q 7 ist groß. Auf rund 650 Quadratmetern bietet dm dort insgesamt 12.500 Drogerieartikel und einen umfangreichen Kundenservice an. Zudem stehen die geschulten dm-Mitarbeiter jederzeit beratend zur Seite. Das Mannheimer dm-Team ist von Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr für seine Kunden da.

Neben Produkten verschiedener Markenhersteller sind in den Regalen auch die beliebten dm-Marken wie dmBio, Balea, babylove, alverde Naturkosmetik und trend It Up zu finden. Die speziell für dm entwickelten Marken entsprechen stets dem neuesten Stand der Forschung. Dabei sind sie rund 30 Prozent günstiger als parallel angebotene Markenprodukte. Die 22 Meter lange Kosmetiktheke hält eine große Auswahl an Lippenstiften, Nagellacken und Make-up bereit. Gut ausgeleuchtete Schminkspiegel laden zum Ausprobieren ein.

Die Heldmann’s Apotheke Q 6 Q 7 ist mehr als eine Abgabestelle für Arzneimittel. Sie spricht alle an die gesund bleiben wollen sich und mit den Themen Gesundheit, Körperpflege und gesunder Ernährung auseinandersetzen. Neben klassischen Arzneimitteln finden die Kunden auch ein vielfältiges Angebot im Bereich der Haut- und Körperpflege. Verschiedene Hersteller aus dem Bereich der Dermopharmazie, sowie pflegende Kosmetik und selbstverständlich auch ein breites Angebot an Naturkosmetikherstellern runden dieses Sortiment ab.

Mit der Filiale in Q 6 Q 7 eröffnet das Vita Nova Reformhaus Escher ein „modernes Reformhaus“, wie Geschäftsführer Joachim Escher betont, „mit dem Fokus auf Wellness, Kosmetik, Schönheit, Naturarzneien und besonders beratungsintensiven Produkten. Der Naturkostbereich ist am Standort Q 6 Q 7 deutlich erweitert, auch Bio-Teesorten spielen eine besonders große Rolle. Auf der Basis von bestens geschultem Personal, hochwertigen Produkten und attraktiven Angeboten, finden gesundheitsbewusste Verbraucher im Reformhaus Escher alles für das gesunde Leben.

Das neue Filialfachgeschäft der WMF Group lädt zum Einkaufsbummel mit Genuss ein. Das gesamte Markenportfolio der Konsummarken der WMF, Silit, Kaiser wartet darauf von den Besuchern entdeckt zu werden. Und zu entdecken gibt es in der Tat vieles: Von präzise schneidenden Küchenmessern und innovativem Kochgeschirr und Pfannen über Besteck, Karaffen, Gläsern, Kaffee- und Teekollektionen Backformen und Backzubehör bis hin zu weiteren Accessoires. Wer den Laden betritt, dem wird zunächst das moderne und freundliche Design des Ladenbaukonzepts auffallen: Helles Holz und schwarz-weiße Elemente im Zusammenspiel mit interessanten Möbeln und einer stimmungsvollen Dekoration empfangen die Besucher und schaffen eine freundliche Wohlfühlatmosphäre. Eine klare Orientierung bietet die Aufteilung in die sogenannten Genussmomente. Auf verschiedenen Flächen im Shop werden die Produkte präsentiert, die den jeweiligen Momenten zugeordnet sind. Im Moment Vorbereiten werden beispielsweise Messer-Serien vorgestellt, Besteck-Sets werden im Bereich Essen gezeigt, Kaffee-und Tee-Produkte im Bereich Trinken, im Moment Kochen Töpfe und Pfannen der Marken WMF und Silit sowie Backformen und Backaccessoires der Marke Kaiser im Moment Backen. Zusätzliche Interaktionsflächen machen die Produkte erlebbar. Dazu findet der Kunde an der Messerpräsentation beispielsweise Gemüse oder Obst, um die Messer auszuprobieren und testen zu können.

Bei cigo finden die Kunden unter dem Motto „Mein Shop für meinen Tag“ eine große Auswahl an Tabakwaren und Raucherbedarfsartikeln. Das Sortiment wird durch eine breite Auswahl an Zeitschriften und Tageszeitungen, sowie durch Grußkarten und E-Loading-Produkte ergänzt. Auch kalte Getränke, Süßwaren und eine Lotto-Annahmestelle gibt es in der cigo-Filiale, die nach dem neuen cigo-Konzept eröffnet, das den Einkauf zum Wohlfühlerlebnis in hochwertigem übersichtlichem Ambiente macht und optimal auf die Wünsche der Kunden abgestimmt ist. Das Zusammenspiel aus ansprechendem Ambiente und neuer Angebotsvielfalt lädt die Besucher zum Genuss in entspannter Atmosphäre ein.

Q 6 Q 7 Mannheim. Das Quartier.“ öffnet am Donnerstag, 29. September 2016 um 10 Uhr erstmals seine Pforten. Im Rahmen des „Grand Opening“ bieten die über 60 Marken-Stores und Gastronomen zahlreiche Angebote. Parken ist in der neuen Tiefgarage bereits ab 9.00 Uhr möglich.


Info Q 6 Q 7 & „Kleine Fressgasse“

- Mit dem „Grand Opening“ am 29. September 2016 um 10.00 Uhr eröffnen die Einzelhandels- und Gastronomieflächen sowie der Fitness First Platinum Swim Club im Stadtquartier Q 6 Q 7. Die Tiefgarage öffnet um 9.00 Uhr.
- „Midnight Shopping“: Am Freitag, 30.09.2016 sind die Ladengeschäfte in Q 6 Q 7 und der „Kleinen Fressgasse“ bis Mitternacht geöffnet.
- Zum Verkaufsoffenen Sonntag laden das Stadtquartier Q 6 Q 7 und die benachbarte "Kleine Fressgasse" am 02.10.2016 von 13 bis 18 Uhr.
- Das Radisson Blu Hotel, Mannheim nimmt am 17. Oktober 2016 seinen regulären Betrieb auf.
- Mietwohnungen, Büros und Praxen werden sukzessive entsprechend der Einzugstermine in den kommenden Wochen bezugsfertig.

DIRINGER & SCHEIDEL (www.dus.de) hat in Mannheim in den Quadraten Q 6 und Q 7 in vierjähriger Bauzeit ein Stadtquartier errichtet, das einzigartige Shopping-Erlebnisse mit komfortablem Wohnen (78 Wohneinheiten), Arbeiten, Gesundheit und einem Fitness First Platinum Swim Club sowie dem Radisson Blu Hotel, Mannheim – mit 229 Zimmern inkl. 13 Long Stay Appartements mit Kitchenetten, sechs Juniorsuiten, drei Suiten und einer Präsidentensuite – verbindet. Von der Bruttogeschossfläche von 117.181 Quadratmetern entfallen auf den Einzelhandel (einschließlich Gastronomie) 18.634 Quadratmeter gewerbliche Mietfläche. Hinzu kommen rund 4.120m² Fitness- und Wellnessfläche sowie Arztpraxen auf ca. 2.776 Quadratmetern.

Gleichzeitig hat DIRINGER & SCHEIDEL das Nachbargebäude „Kleine Fressgasse“ errichtet, auf dessen Bruttogeschossfläche von 37.969 Quadratmetern für den Einzelhandel 8.553 Quadratmeter gewerbliche Mietfläche entfallen. Dazu kommen 5.226 Quadratmeter Büromietfläche und 7 moderne Mietwohnungen.

In der dreigeschossigen Tiefgarage unter beiden Gebäudekomplexen entstanden 1.376 Stellplätze. Es sind mehr als 1.000 Arbeitsplätze entstanden. Projektpartner für Architektur und Design war Blocher Blocher Partners, Mannheim (www.blocherblocher.com).

Mehr Informationen im Internet unter www.q6q7.de.


|
Q 6 Q 7- Informationsbüro

Ihr Kontakt für Fragen und Anliegen

So sieht hier die Zukunft aus

Das neue Stadtquartier schon jetzt entdecken!