29.07.2016

Bauarbeiten aktuell: Nächsten Monat um Q 6 Q 7 und „Kleine Fressgasse“ [August]

- 1.000 Mitarbeiter von 150 Firmen an Abschlussarbeiten im Stadtquartier Q 6 Q 7 beteiligt
- Verkleidungen, Beschilderungen und Beleuchtung: Endspurt in der Einkaufs-Mall
- Wohnungen in Q 6 und der „Kleinen Fressgasse“ werden ab Mitte Oktober bezogen

Rund 1.000 Arbeiter von mehr als 150 verschiedenen Firmen sind derzeit im Stadtquartier Q 6 Q 7 - inzwischen Mannheims „größte Innenausbau-Baustelle“ - damit beschäftigt, alles dafür zu tun, dass Mannheims künftige erste Shopping-Adresse am 29. September eröffnen kann. Rund 200 Arbeiter sind alleine mit dem Innenausbau der knapp 80 Ladengeschäfte betraut, von denen bereits jetzt, neun Wochen vor Eröffnung, fast die Hälfte an die künftigen Mieter übergeben worden ist. „Erstrahlen“ kann die Einkaufs-Mall aber schon im August: überall wurden und wird in den nächsten Tagen die Baustellenbeleuchtung durch die hochwertige Beleuchtung ersetzt.

Der Dachgarten in Q 6 ist jetzt vollständig fertiggestellt, der Spielplatz ist „bespielbar“, sogar die Schaukel wurde schon getestet. Mitte Oktober ziehen die ersten Bewohner in Q 6 ein. Wie die meisten Wohnungen sind jetzt auch die Eingangsbereiche fertiggestellt, also etwa Glastüren und Briefkästen montiert. Dem folgen erste Grundreinigungen der Wohnungen, ebenso die Reinigung der Treppenhäuser und der Fassaden - dort vor allem die Glasflächen und, wo notwendig, Abdampfung der Fassaden-Elemente.

In der Einkaufs-Mall wird derzeit die Baustellenbeleuchtung gegen die finale hochwertige Beleuchtung ausgetauscht. Ebenso werden die Sicherheitsbeleuchtung und jene für die Rettungswege angebracht. Ab jetzt bis in der Woche vor der Eröffnung wird das gesamte Wegleitsystem angebracht, ebenso die Wandverkleidungen und Türen. Die Innenausbauten der Einzelhandelsgeschäfte schreiten weiter voran und werden bis Anfang September abgeschlossen sein. Zum Teil werden diese Arbeiten von DIRINGER & SCHEIDEL durchgeführt, zum Teil durch die von den Mietern beauftragten Unternehmen.

Die Dachgärten in Q 7 und in der „Kleinen Fressgasse“ werden im August fertiggestellt. Im Radisson Blu Hotel, Mannheim in Q 7 werden in der 3. Etage derzeit die Zimmer möbliert, in der 4. und 5. Etage stehen Fliesen-, Boden- und Malerarbeiten auf dem Tagesplan. In der 6. Etage, dem Restaurant- und Konferenzbereich, wird aktuell die Restaurantküche gefliest. In den Konferenzräumen werden die abgehängten Kühldecken montiert. Die Dachterrasse wird mit Holzboden belegt.

Im Ärztezentrum in Q 7 laufen derzeit die Innenausbau-Arbeiten, ebenso in den Büroflächen in der „Kleinen Fressgasse“. Dort in den Wohnungen laufen derzeit die letzten Innenausbauten, vom Trockenbau über Fliesen- bis hin zu Malerarbeiten.

Die Straßenarbeiten zur Fressgasse hin sind fast abgeschlossen, derzeit laufen die Arbeiten auf der Nordseite an der Konkordienstraße.

Die Tiefgarage ist praktisch fertiggestellt und wird derzeit gereinigt.
Lediglich die Beschilderung ist noch vorzunehmen und restliche Markierungsarbeiten abzuschließen.


Info Q 6 Q 7 & „Kleine Fressgasse“

DIRINGER & SCHEIDEL (www.dus.de) errichtet in Mannheim in den Quadraten Q 6 und Q 7 ein Stadtquartier, das einzigartige Shopping-Erlebnisse mit komfortablem Wohnen (78 Wohneinheiten), Arbeiten, Gesundheit und Fitness sowie dem zukünftigen Radisson Blu Hotel Mannheim - mit 229 Zimmern inkl. 13 Long Stay Appartements mit Kitchenetten, sechs Juniorsuiten, drei Suiten und einer Präsidentensuite - verbindet. Von der Bruttogeschossfläche von 117.181 Quadratmetern sind für den Einzelhandel (einschließlich Gastronomie) 18.634 Quadratmeter gewerbliche Mietfläche vorgesehen. Hinzu kommen rund 4.120m² Fitness- und Wellnessfläche sowie Arztpraxen auf ca. 2.776 Quadratmetern.

Gleichzeitig errichtet DIRINGER & SCHEIDEL das Nachbargebäude „Kleine Fressgasse“, auf dessen Bruttogeschossfläche von 37.969 Quadratmetern für den Einzelhandel 8.553 Quadratmeter gewerbliche Mietfläche entfallen. Dazu kommen 5.226 Quadratmeter Büromietfläche und 7 moderne Mietwohnungen.

In der dreigeschossigen Tiefgarage unter beiden Gebäudekomplexen entstehen 1.376 Stellplätze. Es werden mindestens 1.000 Arbeitsplätze entstehen. Projektpartner für Architektur und Design ist Blocher Blocher Partners, Mannheim (www.blocherblocher.com). Eröffnungstermin der Einzelhandelsflächen von Q 6 Q 7 ist im Herbst 2016.

Mehr Informationen im Internet unter www.q6q7.de.


|
Q 6 Q 7- Informationsbüro

Ihr Kontakt für Fragen und Anliegen

So sieht hier die Zukunft aus

Das neue Stadtquartier schon jetzt entdecken!