21.07.2016

DIRINGER & SCHEIDEL verkauft Stadtquartier Q 6 Q 7

Die DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe hat das Stadtquartier Q 6 Q 7 an einen von BMO Real Estate Partners gemanagten Immobilien-Spezial-AIF (Alternativen Investment Fonds) verkauft. Der Käufer ist ein Gewerbeimmobilienspezialist für institutionelle Anleger.

Tobias Volckmann, für Finanzen zuständiges Mitglied der Geschäftsleitung der DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe: "Wir freuen uns, dass wir mit BMO Real Estate Partners einen Käufer gefunden haben, dessen langfristige Interessen mit unseren auf einer Linie liegen." DIRINGER & SCHEIDEL wird sich auch nach der Veräußerung der Immobilie in Q 6 Q 7 engagieren, etwa im Center- und Gebäudemanagement.

Für das Mannheimer Familienunternehmen DIRINGER & SCHEIDEL war Q 6 Q 7 die bislang größte Projektentwicklung. Heinz Scheidel, geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensgruppe: "Unser Wunsch war es von Anfang an, mit dem Stadtquartier eine Immobilie ,von Mannheimern für Mannheimer' zu entwickeln. Dies ist uns beim Bau gelungen und dies wird auch im Betrieb von Q 6 Q 7 so sein, wenn die Immobilie von BMO Real Estate Partners offiziell übernommen ist."

BMO Real Estate Partners verwaltet ein weltweites Immobilienvermögen im Wert von 8,3 Milliarden Euro (Stand: 03/2016) im Namen von Einzelinvestoren, professionellen Anlegern, Investmentfonds und institutionellen Kunden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Info Q 6 Q 7 & "Kleine Fressgasse"

DIRINGER & SCHEIDEL (www.dus.de) errichtet in Mannheim in den Quadraten Q 6 und Q 7 ein Stadtquartier, das einzigartige Shopping-Erlebnisse mit komfortablem Wohnen (78 Wohneinheiten), Arbeiten, Gesundheit und einem Fitness First Platinum Swim Club sowie dem zukünftigen Radisson Blu Hotel Mannheim - mit 229 Zimmern inkl. 13 Long Stay Appartements mit Kitchenetten, sechs Juniorsuiten, drei Suiten und einer Präsidentensuite - verbindet. Von der Bruttogeschossfläche von 117.181 Quadratmetern sind für den Einzelhandel (einschließlich Gastronomie) 18.634 Quadratmeter gewerbliche Mietfläche vorgesehen. Hinzu kommen rund 4.120m² Fitness- und Wellnessfläche sowie Arztpraxen auf ca. 2.776 Quadratmetern.

Gleichzeitig errichtet DIRINGER & SCHEIDEL das Nachbargebäude "Kleine Fressgasse", auf dessen Bruttogeschossfläche von 37.969 Quadratmetern für den Einzelhandel 8.553 Quadratmeter gewerbliche Mietfläche entfallen. Dazu kommen 5.226 Quadratmeter Büromietfläche und 7 moderne Mietwohnungen. 

In der dreigeschossigen Tiefgarage unter beiden Gebäudekomplexen entstehen 1.376 Stellplätze. Es werden mindestens 1.000 Arbeitsplätze entstehen. Projektpartner für Architektur und Design ist Blocher Blocher Partners, Mannheim (www.blocherblocher.com). Eröffnungstermin der Einzelhandelsflächen von Q 6 Q 7 ist im Herbst 2016.


|
Q 6 Q 7- Informationsbüro

Ihr Kontakt für Fragen und Anliegen

So sieht hier die Zukunft aus

Das neue Stadtquartier schon jetzt entdecken!