23.12.2015

Bauarbeiten aktuell: Nächsten Monat rund um das Stadtquartier Q 6 Q 7 und "Kleine Fressgasse"

  • Süd-Fassade von Q 6 Q 7 und Kleine Fressgasse fast fertiggestellt
  • Gerüste in der Fressgasse sind vollständig abgebaut
  • Baustelle ruht über Weihnachten und Neujahr

Auf der Großbaustelle für das Stadtquartier Q 6 Q 7 ist die Montage der Fassadenteile an allen drei Gebäudeteilen – sowohl Q 6 Q 7 als auch am benachbarten Gebäudekomplex "Kleine Fressgasse" – bis auf Kleinigkeiten zur Fressgasse hin vollständig abgeschlossen. Die Gerüste zur Fressgasse sind abgebaut. Damit ist die Gebäudefassade jetzt erstmals nahezu vollständig in ihrer finalen Ausprägung zu sehen. Vom 24. Dezember 2015 bis 03. Januar 2016 ruhen sämtliche Bauarbeiten auf der Großbaustelle.

Auf Hochtouren läuft im Gebäudeteil Q 6 der Innenausbau der Shopping-Mall und der Wohnungen: Dazu zählen Elektro, Heizung, Sanitär sowie der Trockenbau im Deckenbereich.

Wie kürzlich schon in Q 6 ist jetzt auch im Gebäudeteil Q 7 die Montage der Außenfassade fast abgeschlossen. Ebenso sind die Dachdichtungsarbeiten weitgehend beendet und alle Fenster montiert. Damit ist nun auch das Gebäude Q 7 witterungsfest. An der Fassade von Q 7 fehlen lediglich noch einige Passelemente.

Im Januar erreichen die Estricharbeiten das 1. Obergeschoss, der Trockenbau der Wände beginnt, ebenso die haustechnischen Installationen.

Im Hotelbereich wurde die Fassade im Dezember geschlossen, hier konzentrierten sich die Handwerker im Dezember – wie dann auch im Januar – auf Innenausbau-Arbeiten, Trockenbau und Estrich-Verlegung.

In der Tiefgarage laufen derzeit und auch noch im gesamten Januar die Bodenbeschichtungsarbeiten in den Tiefgaragenebenen 2 und 4.

Gebäudekomplex "Kleine Fressgasse"

Im Bereich der Büroflächen ab dem 2. Obergeschoss laufen bis in den Januar hinein die Innenausbau-Arbeiten: Trockenbau, Haustechnik und die Verlegung der Hohlraumböden.

Baustelle ruht über Weihnachten und Neujahr

Vom 24. Dezember 2015 bis 03. Januar 2016 ruhen sämtliche Bauarbeiten auf der Großbaustelle des Stadtquartiers Q 6 Q 7 und des benachbarten Gebäudekomplexes "Kleine Fressgasse".

 

Info Q 6 Q 7 & "Kleine Fressgasse"

DIRINGER & SCHEIDEL (www.dus.de) errichtet in Mannheim in den Quadraten Q 6 und Q 7 ein Stadtquartier, das einzigartige Shopping-Erlebnisse mit komfortablem Wohnen (78 Wohneinheiten), Arbeiten, Gesundheit und Fitness sowie dem zukünftigen Radisson Blu Hotel Mannheim – mit 229 Zimmern inkl. 18 Long Stay Appartements mit Kitchenetten, sechs Juniorsuiten, drei Suiten und einer Präsidentensuite – verbindet. Von der Bruttogeschossfläche von 117.181 Quadratmetern sind für den Einzelhandel (einschließlich Gastronomie) 18.634 Quadratmeter gewerbliche Mietfläche vorgesehen. Hinzu kommen rund 4.120m² Fitness- und Wellnessfläche sowie Arztpraxen auf ca. 2.776 Quadratmetern.

Gleichzeitig errichtet DIRINGER & SCHEIDEL das Nachbargebäude "Kleine Fressgasse", auf dessen Bruttogeschossfläche von 37.969 Quadratmetern für den Einzelhandel 8.553 Quadratmeter gewerbliche Mietfläche entfallen. Dazu kommen 5.226 Quadratmeter Büromietfläche und 7 moderne Mietwohnungen.In der dreigeschossigen Tiefgarage unter beiden Gebäudekomplexen entstehen 1.376 Stellplätze. Es werden mindestens 1.000 Arbeitsplätze entstehen. Projektpartner für Architektur und Design ist Blocher Blocher Partners, Mannheim (www.blocherblocher.com). Eröffnungstermin der Einzelhandelsflächen von Q 6 Q 7 ist im Herbst 2016.


|
Q 6 Q 7- Informationsbüro

Ihr Kontakt für Fragen und Anliegen

So sieht hier die Zukunft aus

Das neue Stadtquartier schon jetzt entdecken!